• Kurse
  • |
  • Neurechte Totalitarismuskritik

Neurechte Totalitarismuskritik

Nur für GegenUni-Studenten

Politische Theorie

0% Noch nicht belegt

None

Über »Neurechte Totalitarismuskritik«

1. Als Phänomen des modernen Massenzeitalters ist der Totalitarismus trotz seines vermeintlichen Endes noch immer omnipräsent. Ganze Bibliotheken füllt die Totalitarismusforschung, und zahlreiche Institute und Stiftungen prägen den historischen sowie gegenwärtigen Deutungsrahmen eines Begriffes, der fälschlicherweise immer wieder mit rechtem Denken gleichgesetzt wird.

2. In acht Einheiten setzen wir uns mit Autoren, Philosophen und Historikern des totalitarismuskritischen Denkens auseinander. Wir beleuchten die Ursprünge des Totalitarismus in der französischen Revolution, gehen auf eine Reise in das 20. Jahrhundert wo wir den Kommunismus und Nationalsozialismus/Faschismus betrachten, und beobachten schließlich aktuelle Bezüge zum unsichtbaren, aber dennoch wirksamen Totalitarismus im 21. Jahrhundert.

3. Das Seminar behandelt die ideengeschichtlichen Ursprünge und Bedingungen des Totalitarismus und nimmt dabei neben den offensichtlichen Totalitarismen des 20. Jahrhunderts auch seine neuzeitlichen Erscheinungsformen im Islamismus und sanften Totalitarismus des liberalen Westens in den Blick.

Neurechte Totalitarismuskritik

Text lesson

Nur für GegenUni-Studenten Totalitarismuskritik - Abspielliste Video

Hier findet sich die Videoplaylist zum Kurs.

Video lesson

Nur für GegenUni-Studenten Grundlagen des Totalitarismus

In der ersten Lektion wird das Thema des Seminars vorgestellt. Die Unterscheidung zwischen Totalitarismus und Autoritarismus wird getroffen und seine Verschränkung mit dem Denken und der Technik der Moderne aufgewiesen.

Video lesson

Nur für GegenUni-Studenten Das Massenzeitalter

In dieser Einheit beschäftigen wir uns mit dem modernen Phänomen der "Massengesellschaft" und ihrer Bedingung und Verfügbarkeit für totalitäre Systeme. Warum konnten die totalitären Systeme im 20. Jahrhundert eine derartige politische Wirkung entfalten? Und inwiefern war die "Masse" das entscheidende Zugriffsobjekt zur Herrschaftssicherung im Totalitarismus?

Video lesson

Nur für GegenUni-Studenten Kommunismus, Bolschewismus, Stalinismus

Von den theoretischen Grundbedingungen des Totalitarismus geht es nun in die konkrete Praxis. Wir beschäftigen uns mit den historischen Kontext und den ideologischen Bedingungen des Kommunismus und seiner totalitären Vollendung im sowjetischen System des Bolschewismus/Stalinismus.

Video lesson

Nur für GegenUni-Studenten Nationalsozialismus/Faschismus

In dieser Sitzung beschäftigen wir uns mit den ideologischen Quellen und Ursprüngen der zweiten bekannten totalitären Ideologie des 20. Jahrhunderts, des Nationalsozialismus – sowie exkursorisch mit den weiteren europäischen Erscheinungsformen des Faschismus. Was waren die totalitären Merkmale des NS und worin bestand die ideologische Wechselwirkung und strukturelle Identität im Verhältnis zum Bolschewismus/Kommunismus? Diese und weitere Fragen werden wir besprechen.

Video lesson

Nachdem wir uns in den letzten Sitzungen ausgiebig mit der separaten ideengeschichtlichen Einordnung der totalitären Phänomene des 20. Jahrhunderts in Form des Nationalsozialismus und Kommunismus auseinandergesetzt haben, wollen wir uns in der heutigen Sitzung primär mit geschichtsphilosophischen Ansätzen der Vergleichbarkeit beider Systeme beschäftigen. Kaum ein anderer Historiker hat hier geschichtswissenschaftliche Pionierarbeit geleistet als Ernst Nolte. Wir geben einen Überblick in sein Werk und Denken und klären die Fragen vom sogenannten "kausalen Nexus". Eine Sitzung, die die letzten beiden Einheiten zum NS und Kommunismus nochmals vertieft und einen Blick auf die besonderen historischen Umstände und ihrer Vergleichbarkeit wirft.

Video lesson

In der sechsten Sitzung wird das Seminar Neurechte Totalitarismuskritik fortgesetzt. Wir beschäftigen uns mit zwei zentralen Figuren der neurechten Sicht auf den Totalitarismus als ideologisches und historisches Phänomen und steigen tiefer in die Unterscheidung einer rechten und einer linken Totalitarismuskritik ein. Außerdem gehen wir nochmal intensiv auf die Grundlagen des rechten Menschenbildes ein, in deutlicher Abgrenzung zum Totalitarismus.

Video lesson

Nur für GegenUni-Studenten Sanfter Totalitarismus

In der letzten Sitzung des Theorieteils werden wir uns mit den heutigen modernen Erscheinungsformen auseinandersetzen und damit auch die Schwierigkeiten totalitärer Erscheinungsformen in liberalen Demokratien thematisieren. Dabei werden wir auch auf die Schwachstellen früherer politikwissenschaftlicher Totalitarismustheorien eingehen, die den Totalitarismus zwar als sich offenbarendes System beschreiben, aber die geistig- und kollektivpsychologische Dimension außer Acht ließen.

Video lesson

Nur für GegenUni-Studenten Abschlusssitzung

Die letzte Sitzung im Seminar "Neurechte Totalitarismuskritik". Damit endet auch das Sommersemester 2021. In der letzten Sitzung werden wir noch einmal die wichtigsten Fragestellungen und Erkenntnisse behandeln und geben einen abschließenden Überblick zu einer Totalitarismuskritik von rechts. Gleichzeitig wollen wir die letzte Sitzung etwas interaktiver gestalten und Diskussionsanregungen sowie Fragen aufnehmen, die sich inhaltlich mit dem Seminarthema auseinandergesetzt haben.

Pen